Über mich

Let´s Challenge...

... the status quo 
  • 40% des Vermögens der Deutschen liegen auf Sparbüchern oder auf Tagesgeldkonten
  • Die Inflation führt zu realen Verlusten
  • Wir, die Generation Y, haben im Durchschnitt nur noch 43% an Brutto-Rente im Alter zu erwarten
  • staatliche Absicherung können unseren Lebensstandard in Zukunft nicht mehr sichern

... finanzielle "Verdummung"

  • Rücklagen bilden nur 48 Prozent unserer Generation, wobei nur 32 Prozent regelmäßig sparen
  • 92 Prozent unserer Generation wünschen sich verständlichere Informationen
  • Wir machen uns abhängig von unseren Eltern, 58 Prozent unserer Generation, deren Eltern es wichtig für das Alter zu sparen, tun dies ebenfalls
  • 56 Prozent unserer Generation glauben, dass der Staat sich um die Altersvorsorge ausreichend kümmern wird

Herzlichen Glückwunsch, dass Du auf meiner Seite gelandet bist! Damit hast Du Dich überwunden, Dich mit dem gefürchteten Thema der Finanzen zu beschäftigen.

Mein Name ist Maximillian Keil, ich bin 19 Jahre jung und ehemaliger Auszubildender einer großen regionalen Genossenschaftsbank, wobei ich mich für meine Kunden gegen die Bank entschieden habe, da mir die Bedürfnisse meiner Kunden immer an erster Stelle standen, wobei ich feststellen musste, das diese Erwartungshaltung in meiner Ausbildungsstätte nicht dieselbe war.

Wie Du im oberen Abschnitt bereits lesen konntest, gibt es innerhalb meiner Beratungsphilosophie zwei manifestierte Säulen, die ich in unserer Generation langfristig und nachhaltig fördern möchte.

Ein Leitmotiv, welches ich mit Dir nun noch teilen möchte, stammt von unserem ehemaligen Bundeskanzler, Willy Brandt: "Es ist ein Gebot der Fairness, dass alle Menschen, die in der Volkswirtschaft leben und arbeiten, auch das Recht haben müssen, an den Gewinnen der Volkswirtschaft zu partizipieren."

Ich freue mich, Dich in einem persönlichen Gespräch kennenlernen zu dürfen!