Wissenswertes über tecis - Häufige Fragen und Antworten

Die tecis Finanzdienstleistungen AG ist eine Finanzberatungsgesellschaft und damit Ansprechpartner für alle Fragen rund um Finanzen und Vorsorge. Unsere Finanzberaterinnen und Finanzberater kümmern sich insbesondere um die Altersvorsorge, Absicherung, den Vermögensaufbau und um die Immobilienfinanzierung unserer Kundinnen und Kunden. 

tecis wurde 1991 von Udo Keller gegründet. Seit 2004 firmiert das Unternehmen unter dem Namen tecis Finanzdienstleistungen AG.

Der Name tecis bildet die Abkürzung aus „Trithan et Cato Investment Service“. Entstanden ist dieser Name aus vorherigen Gesellschaften, die gemeinsam zu tecis wurden.

tecis Finanzberaterinnen und Finanzberater können als Mehrfachagenten auf die Produkte von rund 250 vorab geprüften Versicherungs- und Investmentgesellschaften und Banken zugreifen. Mit einem Partner- und Produktauswahlprozess, der strengen Auswahlkriterien unterliegt, möchten wir sicherstellen, dass wir nur Produkte von Partnern anbieten, die sowohl unseren eigenen hohen Qualitätsansprüchen als auch denen externer Fachexperten genügen. Der individuelle Finanzplan, den wir für unsere Kunden entwickeln, orientiert sich an deren Wünschen und Zielen. Diese besprechen wir in einer bis zu zehn Stunden dauernden Erstberatung. Mehr zum Produktauswahlprozess.

Das Karriere-System von tecis ist sehr transparent. Unsere Finanzberaterinnen und Finanzberater können zwei Wege einschlagen: Die Profiberaterkarriere oder die Führungskarriere. Wir bieten bei entsprechender Eignung und Leistung flexible und schnelle Aufstiegschancen sowie eine leistungsorientierte Vergütung – ähnlich wie Wirtschaftsunternehmen aus anderen Branchen. Wir fördern und motivieren unsere Finanzberaterinnen und Finanzberater, Verantwortung zu übernehmen und ihre Ziele zu verwirklichen.

Nein. Unsere Finanzberaterinnen und Finanzberater steigen teilweise nebenberuflich ein und können mit der Tätigkeit bei tecis ein zusätzliches Einkommen erreichen. Einige starten mit der Begleitung von erfahrenen Beraterinnen und Beratern bereits während des Studiums. Wir bieten sehr gute Aufstiegschancen und somit hat jede Finanzberaterin und jeder Finanzberater selbst Einfluss auf die eigene Karriere und das eigene Einkommen. Wie in vielen anderen Wirtschaftsunternehmen auch, erfolgt die Bezahlung leistungsorientiert. Wer mehr Verantwortung übernimmt, verdient in der Regel auch mehr. 

Es gibt unterschiedliche Wege über die unsere Finanzberaterinnen und Finanzberater Kunden erreichen können. In der Regel haben die Beraterinnen und Berater ein Büro, sie nutzen aber auch die Online-Beratung. Darüber hinaus sind sie auf Veranstaltungen präsent oder treffen Kunden in ihrem Lebensumfeld an. Einige Finanzberaterinnen und Finanzberater beraten auch ihre Freunde und Familie. Viele Kunden kommen auf Empfehlung zu tecis und wir freuen uns, wenn wir im Familien- und Freundeskreis unserer Kunden empfohlen werden. Das zeugt von Zufriedenheit mit unserer Dienstleistung und Vertrauen. 

Im Fokus unseres Handelns stehen die Kunden sowie deren Wünsche und Ziele. Seit rund 30 Jahren werden unsere Kunden bei tecis beraten. Unsere Werte, die wir in einem Code of Conduct zusammengefasst haben, dienen unseren Finanzberaterinnen und Finanzberatern als oberste Maxime. Die Kundenbeziehungen von tecis sind auf Langfristigkeit und Nachhaltigkeit ausgelegt. Eine Finanzberatung bei tecis erfolgt auf Provisions- und nicht auf Honorarbasis. Wie andere Dienstleister auch, verdienen unsere Finanzberaterinnen und Finanzberater mit der Beratung ihr Geld. Die Provisionen sind eine Kompensation für die qualitativ hochwertige und zeitintensive Beratung. Alleine ein Erstberatungsgespräch kann inklusive der Vor- und Nachbereitung bis zu zehn Stunden dauern.

Der Zugang zu Finanzberatung muss für jeden Bürger möglich und erschwinglich sein. Heute findet in der Finanzberatung in Deutschland ein wichtiger Solidarausgleich zwischen den Einkommen statt. Die Aufgabe der Finanzberatung ist gesellschaftspolitisch wichtig, zeitaufwändig und kostenintensiv. Das Provisionsmodell ermöglicht, auch mit einem kleineren Einkommen eine qualitativ hochwertige Beratung zu erhalten – im Gegensatz zum sogenannten Honorarmodell.

Unsere Finanzberaterinnen und Finanzberater nehmen sich bis zu zehn Stunden Zeit, um die persönliche Situation, Ziele und Risikoneigung ihrer Kunden bei Anlageprodukten kennenzulernen. Nur ein Berater, der die Kundeninteressen kennt, kann sie gut und fair beraten. In einem fundierten Fragebogen werden daher einige Daten abgefragt, um diese Grundlage zu schaffen. Je transparenter die Situation ist, desto passgenauer können wir beraten. Mit Vollmachten arbeiten wir nicht.

Das Leben hält viele Überraschungen und Wendungen bereit. Wer sich ausreichend absichert und vorsorgt, ist auf alle Eventualitäten vorbereitet. Darüber hinaus zeigt sich, dass die gesetzliche Rente für das Halten des gewohnten Lebensstandards im Alter in der Regel nicht ausreichen wird. Eine private Vorsorge kann Abhilfe schaffen. Finanzberaterinnen und Finanzberater bei tecis bieten Orientierung im Tarifdschungel. Gerade bei komplexen Themen wie der Altersvorsorge, ist es gut, einen Experten an der Seite zu haben, der alles erklären und einordnen kann. Die Finanzberaterinnen und Finanzberater von tecis sind hoch qualifiziert, haben Zugriff auf geprüfte Produkte von über 250 vorab ausgewählten Partnergesellschaften und verwenden bei der Beratung die modernste Technologie. So kannst du deine finanzielle Freiheit leben. Für die erste Beratung, also der Analyse, Finanzplanung und Besprechung unserer Vorschläge, nehmen wir uns bis zu zehn Stunden Zeit, um deine Situation zu analysieren, die Wünsche und Ziele kennenzulernen. Darauf aufbauend finden wir die für dich passenden Produkte. DU entscheidest. Unsere Finanzberaterinnen und Finanzberater sind langfristig für dich da und können in den unterschiedlichen Lebensphasen die passenden Versicherungen und Anlageprodukte finden. So bist du optimal aufgestellt und fürs Alter vorbereitet.

Die Qualität unserer Beratung wird nicht nur von uns intern überprüft, sondern auch von externen Prüfungsstellen testiert. Darüber hinaus unterliegen die von uns vermittelten Produkte qualitativen und mehrstufigen Auswahlprozessen. Wir setzen auf eine zweistufige Prüfung: Wir kooperieren nur mit eingehend geprüften Produktanbietern (Kriterien sind hier beispielsweise Verlässlichkeit und Finanzstärke des Unternehmens) und vermitteln nur diejenigen Produkte, die unseren sehr hohen Ansprüchen und Mindestanforderungen an die einzelnen Produktsparten genügen. Um eine hohe Beratungsqualität zu gewährleisten, setzen wir auf ein hochwertiges Aus- und Weiterbildungssystem, denn die Komplexität der Produktwelt und der Marktsituation ist sehr groß. Dass unser Schulungsangebot sehr gut ist, zeigt die sehr hohe Abschlussquote bei den staatlichen Prüfungen, die von den regionalen Industrie- und Handelskammern durchgeführt und beaufsichtigt werden. Erst, wenn sie lizenziert sind, dürfen sie alleine Kunden beraten. Im Sinne eines lebenslangen Lernens müssen sie sich stetig weiterbilden. Dabei erwarten wir mehr von ihnen als der Gesetzgeber aktuell verlangt. Da uns die Beratungsqualität und die Entfaltung der Potentiale unserer Finanzberaterinnen und Finanzberater am Herzen liegen, haben wir nicht nur einen digitalen eCampus gegründet, sondern beteiligen uns derzeit an einem Bau des sogenannten Karriere-Campus in Hannover, ein Weiterbildungszentrum für Finanzberatung.

Du kannst dich jederzeit bei uns bewerben. Zwei mögliche Karrierewege stehen dir dabei zur Verfügung. Hier erfährst du mehr zu deinen Möglichkeiten bei tecis.

Die Zufriedenheit unserer Kunden liegt uns am Herzen. Wir haben stets ein offenes Ohr für dich. Wenn du nicht zufrieden bist oder eine Beschwerde einreichen möchtest, kannst du das über unseren Beschwerdedialog machen. Wir kümmern uns darum!

Wer Menschen dabei unterstützen möchte, ihre Ziele und Wünsche zu erreichen, ist bei tecis genau richtig. Kunden sind die Maxime unseres Handelns. Bei tecis geht es nicht um Produktabverkauf, sondern um eine ganzheitliche Kundenberatung und um langfristige Kundenbeziehungen. Dafür bieten wir ein qualitativ hochwertiges Aus- und Weiterbildungsprogramm. Wer seine Potentiale in einem People Business entfalten möchte, ist bei uns also an der richtigen Adresse. 

Bei tecis ist es möglich, neben dem Studium zu arbeiten und sich selbst zu verwirklichen. Dabei bist du als nebenberufliche Finanzberaterin oder nebenberuflicher Finanzberater tätig und kannst Menschen dabei unterstützen, ein Leben in finanzieller Freiheit zu leben. Daneben kannst du deine Potentiale danke unseres umfangreichen Aus- und Weiterbildungsangebots entwickeln. 

Im Mai 2002 übernahm der Allgemeine Wirtschaftsdienst, auch AWD genannt, tecis. Seitdem ist allerdings viel passiert und das Unternehmen AWD gibt es so nicht mehr. tecis gehört seit 2013 als Unternehmen zum Swiss Life Deutschland Konzern. Die Unternehmenskultur ist durch Kundenorientierung, Fairness und einem offenen Dialog gekennzeichnet.

Eine Finanzberatung bei tecis erfolgt auf Provisions- und nicht auf Honorarbasis.

Das durchschnittliche Jahreseinkommen von Finanzberaterinnen und Finanzberatern nach dreijähriger Berufserfahrung liegt durchschnittlich zwischen 50.000 und 65.000 Euro. Da der Verdienst vor allem leistungsabhängig ist, kann es zu Abweichungen kommen. 

Unsere Finanzberaterinnen und Finanzberater sind an über 200 Standorten tätig. Außerdem sind sie telefonisch, per Mail oder über die Videoberatung zu erreichen und online zu finden.

Kontakt-Symbol